Ö-Tag-Logo 21. ÖSTERREICH-TAG Behinderung und Kommunikation
St. Pölten
Kulturhaus Wagram
12. Oktober 2017

Programm

Donnerstag, 12. Oktober 2017
08:00 Registratur
09:00 Morgen-Kaffee und Get Together
09:30 Begrüßung und Eröffnung
 

Dr. Georg FRABERGER
Klin. Psychologe, Universitätsklinik für Orthopädie, AKH Wien

  Mag. Matthias STADLER
Bürgermeister der Landeshauptstadt St.Pölten
10:00 Vortragsblock 1
WAS IST KOMMUNIKATION
 

Univ. Prof.Dr. Herbert PIETSCHMANN
Universität Wien, Institut für Theoretische Physik
Kommunikation als Grundelement des Menschen

  Univ.Prof.DDr. Hans Georg KRESS
Medizinische Universität Wien
Schmerz als Kommunikation
  Privat-Dozent Dr. Erich HAMBERGER
Kommunikationswissenschaft Universität Salzburg
Das Ego als Kommunikations-Behinderung
11:45 Mittagspause mit Buffet
13:00 Vortragsblock 2
WEGE DER KOMMUNIKATION
  Dr. Georg FRABERGER
Klin. Psychologe, Universitätsklinik für Orthopädie, AKH Wien
Körpersprache und ihre Bedeutung
  Mag. Eva Maria SPETA
BhW barrierefrei
Leichte Sprache
  Mag. Albert BRANDSTÄTTER
Generalsekretär der Lebenshilfe Österreich
Begegnung auf Augenhöhe
Kommunikation mit und über Menschen mit Behinderungen im öffentlichen Raum
14:45 Kaffeepause
15:15 Vortragsblock 3
SINN DER KOMMUNIKATION
  Mag. David HOFER
Geschäftsführer von Lifetool
Die i-Revolution in der Computer Unterstützten Kommunikation für Menschen mit lautsprachlichen Beinträchtigungen
  Mag. Christoph DIRNBACHER
WAG Assistenzgenossenschaft
"Menschen mit Behinderung sichtbar machen"
Selbstbestimmt Leben trifft inklusive Medienarbeit.
  Juho SAARINEN
Der Gebärdensprachler Juho Saarinen erzählt über seinen Werdegang als Tänzer, Choreograph und Regisseur in der hörenden und gehörlosen Welt
anschl. Ausklang mit Snack-Buffet

 

mit Unterstützung von
Placeholder image
Placeholder image
Placeholder image